## CONTENT ##
Anzeige
Veranstaltungen

Zeit für den Martinimarkt

Am Samstag findet in Mundelsheim wieder der beliebte Martinimarkt statt

Foto: Mundelsheim

22.11.2021

Im vergangenen Jahr musste er aufgrund der Coronapandemie ausfallen: der beliebte Martinimarkt in Mundelsheim. Doch in diesem Jahr soll er wieder stattfinden. Am morgigen Samstag, 20. November, von 8 bis 18 Uhr heißt es zwischen dem Rathaus und dem Torturm wieder: Stöbern, was das Zeug hält.

BUMMEL ÜBER DEN TRADITIONSMARKT
   

Buntes treiben auf dem Martinimarkt gab es zuletzt im Jahr 2019. Foto: Archiv/Ralf Poller
Buntes treiben auf dem Martinimarkt gab es zuletzt im Jahr 2019. Foto: Archiv/Ralf Poller

Es ist also endlich wieder Zeit für einen Bummel über den Traditionsmarkt. Manche nutzen ihn für einen Familienausflug, andere dazu, sich mit Freunden zu treffen, und zur Freude der Händler wird natürlich auch eingekauft.

Das bunt gemischte Angebot reicht von warmer Kleidung über Lederwaren, Tischdecken, Uhren und Spielzeug bis hin zu Gewürzen, Arbeitshandschuhen und allerlei Haushaltsutensilien, die zum Teil lautstark angepriesen werden und – natürlich – „ viel billiger“ sind als beispielsweise im Fernsehen. Neben den klassischen Krämern und den Vereinen, die die Gäste bewirten, finden sich auch einheimische Händler. Das Museum in der Stiftsscheuer bleibt aufgrund der aktuellen Lage geschlossen. red
  

INFO

Martinimarkt mit Krämermarkt

Wann? Samstag, 20. November 2021, von 8 bis 18 Uhr

Wo? Zwischen Rathaus und Torturm

Was? Mit über 30 Ständen, Bewirtung und Karussell am evangelischen Kinderhaus